Strahlung

Albedo
Die zerstreute oder reflektierte Strahlung, z.B. die wieder in den Weltraum gelangt »Albedo
der gesamten Erde«

cos-Fehler
Abweichung der Sensorempfindlichkeit von der idealen Richtungsabhängigkeit. Die Sensor-
empfindlichkeit ist ideal mit der cos-Funktion von der Richtung abhängig.

cos-Korrektur
Ausgleich des cos-Fehlers

Direkte Strahlung
Der Anteil der Strahlung, der aus der Richtung der Sonne einfällt.

Globalstrahlung
Die Summe der direkten Sonnenstrahlung und der diffusen Strahlung. Der Spektralbereich
erstreckt sich im kurzwelligen Bereich. (0,3 um bis 3 um)

Himmelsstrahlung
Die Strahlung, die auf dem Weg durch die Atmosphäre an den Luftteilchen zerstreut.

Diffuse Strahlung
wird und zur Erdoberfläche gelangt.

lnfrarote Strahlung
Die Strahlung oberhalb der sichtbaren Strahlung im Spektralbereich [grösser] 0,76 um.

Kurzweilige Strahlung
Die Strahlung im Spektralbereich unterhalb 3 um.

Langweilige Strahlung
Die Strahlung im Spektralbereich oberhalb 3 um.

Nettostrahlung oder Strahlungsbilanz (langwellig)
Differenz aus kurzwelliger Globalstrahlung und langweiliger atmosphärischer Gegenstrahlung
einerseits und kurzwelliger Reflexstrahlung und langweiliger Temperaturstrahlung der Erde
andererseits.

PAR
Die photosynthetisch aktive Strahlung (Radiation), im Spektralbereich 0,4 - 0,7 um. Sie ist ein
wesentlicher Faktor für das Wachstum von Pflanzen (Chlorophyllbildung).

Pyrradiometer
Messgerät zur Messung der Strahlungsbilanz im gesamten Spektrum der Sonnenstrahlung.

Pyranometer
Messgerät zur Messung der Globalstrahlung.

Sichtbare Strahlung
Das vom menschlichen Auge wahrgenommene Licht im Spektralbereich 0,36 - 0,76 um.

Solarkonstante
Die Strahlung, die an der Obergrenze der Atmosphäre gemessen werden kann:
1,37 kW/m2

Sonnenscheindauer
Die Zeit, in der die Sonnenstrahlung, den Schwellenwert [grösser] 120 W/m2 überschreitet

Sonnenstrahlung
Die von der Sonne direkt ausgehende Strahlung. Fast ausschliesslich mit Wellenlängen bis
zu 3 um.

Strahlungsbilanz oder Nettostrahlung (kurzwellig)
Die Differenz aus der einfallenden Globalstrahlung und der reflektierten Strahlung des Erd-
bodens

UV-Strahlung
Die ultraviolette Strahlung, unterhalb der sichtbaren Strahlung im Spektralbereich [kleiner]
0,36 um.

UVA Strahlung
Die langweilige UV-Strahlung im Spektralbereich [grösser] 0,313 um. Sie ist wichtig zur Stärkung
des menschlichen Immunsystems und verantwortlich für die Hautbräunung.

UVB Strahlung
Die kurzweilige UV-Strahlung im Spektralbereich [kleiner] 0,313 um., Sie ist gefährlich für
irreversible Hautschäden des Menschen (Hautkrebs).