Temperatur

Bimetall-Messelement
Zwei unterschiedliche Metallstreifen sind durch Pressschweißung miteinander
verbunden. Durch den unterschiedlichen Wärmeausdehnungskoeffizienten dieser
Metalle entsteht eine temperaturabhängige Krümmung dieses Metallverbundes.
Diese Krümmung, bzw. Auslenkung ist ein Mass für die anstehende Temperatur.

Erdboden-Thermometer
Messgerät zur Messung der Temperatur im Erdreich in unterschiedlichen Tiefen.

Erdoberflächen-Thermometer
Messgerät zur Messung der Lufttemperatur oberhalb des Erdbodens, vorzugsweise
in 5cm Höhe. Im DWD werden Sensoren ohne Strahlungsschutz nur zur Messung
der Minimaltemperaturen verwendet.

Extrem-Thermometer
Kombination aus einem Min.- und Max.- Thermometer zur Messung der aktuellen,
dertiefsten und der höchsten Temperatur der zurückliegenden Messperiode.

Gefühlte Temperatur
Ist die vom menschlichen Körper durch Windeinfluss empfundene Umgebungs-
temperatur. Sie errechnet sich aus der Größe "Windchill".

Max.-Thermometer
Quecksilberthermometer zur Messung der aktuellen Temperatur und der höchsten
Temperatur der zurückliegenden Messperiode. Bei sinkender Temperatur bleibt
eine Markierung am höchsten Punkt stehen.

Min.-Thermometer
Alkoholthermometer zur Messung der aktuellen Temperatur und der tiefsten
Temperatur der zurückliegenden Messperiode. Ein dunkler Stift in dem Alkohol-
faden wird durch die Oberflächenspannung des Alkohols zurückgeschoben und
bleibt bei steigender Temperatur liegen. Das Thermometer wird waagrecht
eingesetzt.

Pt 100 Widerstands-Thermometer
Die temperaturabhängige Widerstandsänderung einer Messwicklung aus Platindraht
wird als Mass für die Temperatur verwendet. Als Grundwert wird 100 Ohm für 0°C
verwendet (Pt 100). Die Widerstandswerte in Abhängigkeit von der Temperatur sind
in der IEC 751 genormt (Klasse A entspricht ± 0,15 K; Klasse B entspricht ± 0,3 K).

Temperaturgeber
Elektrisches Temperaturmessgerät mit elektrischem Messwertausgang.

Thermograph
Mechanisch registrierendes Messgerät zur Aufzeichnung der Temperatur in
Abhängigkeit von der Zeit.

Thermometer
Allgemein für Temperaturmessgerät

Windchill
Ist der vom menschlichen Körper erlittene Wärmeverlust [W/m2] durch den Wind.
Hieraus wird die "gefühlte Temperatur" abgeleitet.

Einheiten
Kelvin [K]:
Seit 1976 verwendete gesetzliche Temperatureinheit. Sie beginnt bei -273,15°C

Celsius [°C]:
Uebliche Temperatur-Gradskala, bei der ein Thermometer beimEintauchen seiner
Kugel in schmelzendes Eis 0°C und in siedendem Wasser 100°C anzeigt, bei einem
Luftdruck von 1013,2mbar.

Fahrenheit [°F]:
Häufig in angelsächsischen Ländern benutzte Temperaturskala. Sie zeigt beim
Schmelzpunkt des Eises 32°F.

Umrechnungen:
°C= K -273,15 K K = °C +273,15°C °C= 5 / 9 (°F-32) °F= 32 + 9 / 5 °C